Knabenchor

Der Knabenchor der Chorschule ist Hochstift (Landkreise Paderborn und Höxter) weit der einzige professionelle Knabenchor.
Gegründet wurde er ursprünglich als Nachwuchsabteilung für den MGV Sangeslust Wewelsburg 1969 e.V. im Jahre 1996.
Seit 2005 steht der Chor unter der Leitung von Sertaç Istihkâmyapan. Dieser gab dem Chor ein neues Gesicht und ein neues Konzept,
mit dem der Chor unter dem Dach der Chorschule seit 2007 erfolgreich aufgestellt ist.
In seiner noch jungen Geschichte hat der Chor Projekte wie das Weihnachtsoratorium von Camille Saint-Saëns, Mozarts
Zauberöte (in Auszügen) und Humperdincks Hänsel und Gretel aufgeführt.
Außerdem hat er die regional etablierte und beliebte Reihe der Passionskonzerte ins Leben gerufen und stellt dort immer wieder
interessante Konzertprogramme einem breiten Publikum vor.
Die rege Konzerttätigkeit führen den Chor und seine Solisten über die Kreisgrenzen und angrenzenden Kreise hinaus ins
Ruhrgebiet, ins Münsterland, aber auch nach Thüringen und nach Frankreich.

Die Termine zum Vorsingen sind einmal im Jahr im September.
Wenn sie wissen möchten, ob ihr Sohn geeignet ist, melden sie ihn doch einfach an.
In jedem Kind stecken unentdeckte Talente. Wir können diese im Knabenchor optimal fördern.

Probetermine
Vorchor: montags bis freitags für die ersten und zweiten Klassen der Marienschule, 12:30-13:15Uhr

Konzertchor
Oberstimmen: montags bis donnerstags 15:00-16:00Uhr
Männerstimmen: montags 18:00-20:00 Uhr

Konzertchor mit Männerstimmen:
freitags, Marienschule Paderborn, 17:30-19:45 Uhr